Bitte stellen Sie Ihre Schriftgröße ein:              

Kontrastfunktion aktivieren:  

panorama-luftaufnahme

Beschützender Schlosshof

  Beschützender Innenhof Bild 01Bschützender Innenhof Bild 02

 

Beschützender Schlosshof  

                                                          
Menschen die auf Grund ihrer Beeinträchtigungen zeitlich, örtlich und situativ nur noch teilweise orientiert bzw. ohne Orientierung sind finden im Pflegeheim des Schlosses  Römershag ein ideales Lebensumfeld.
Die Einrichtung bietet den Menschen, die sich wegen ihrer fortschreitenden psychischen Erkrankung oder auch auf Grund ihrer chronischen Suchterkrankung verlaufen würden bzw. sich und anderen im Straßenverkehr Schaden zufügen könnten, ein sicheres Zuhause.
Der Bewegungsraum für Heimbewohner mit entsprechendem richterlichem Beschluss für eine beschützende Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung ist im Pflegeheim des Schlosses Römershag nicht nur auf einen beschützenden Bereich begrenzt. Der Vorteil liegt darin, dass Heimbewohner mit den o.g. Beeinträchtigungen sich mittels elektronischem Weglaufschutzsystem im ganzen Haus (d.h. auf allen Bereichen, im Wintergarten und im großen Innenhof des Schlosses) frei bewegen können.
Somit bieten wir größtmöglichen Bewegungs- und  Freiraum, der auf Grund der vorteilhaften Lage und baulichen Situation sowie durch entsprechende moderne Technik ermöglicht wird.
Besonders wichtig zu erwähnen ist, dass trotz der Installation der Zugangstore
und der elektronischen Anlage, alle Besucher sowie alle Heimbewohner (ohne beschützende Unterbringung) das Pflegeheim und die Schlosskirche jederzeit betreten und verlassen können.
 

drucken Drucken
Ansprechpartner:
Pflegeheim Schloss Römershag
Schlossstraße 14
97769 Bad Brückenau
Römershag
Tel: 09741 9136-0
Fax: 09741 9136-20

Zeichnung vom Pflegeheim Schloss Römershag

                   

         römershag   

 

 Zertifiziertes QM-System DIN EN ISO 9001.2015